dd

db1

Wörtlich: „Weg-Halle“ - „Ort der Erweckung“ - „Raum der Erleuchtung“

Das Dojo ist ein Ort der Stille in dem der Schüler seinen Weg geht und lernen kann Körper und Geist in Einklang zu bringen. In dieser Atmosphäre stehen Konzentration und innere Ausgeglichenheit im Vordergrund und nicht das hektische, alltägliche Leben das jedem von uns wiederfährt. Hier finden wir den notwendigen Raum um zu lernen, zu üben und immer wieder auf´s Neue herauszufinden aus welchem Holz wir geschnitzt sind…

basu